Drei große Blockchain-Firmen entwickeln gemeinsam DeFi-Produkt

0
75



In einer besonderen Ankündigung, die auf der Konferenz Unitize am 6. Juli gemacht wurde, enthüllten Cosmos, Polkadot und Terra ein neues DeFi-Sparprodukt namens Anchor. Über dieses werden verlässliche Zinssätze für Stablecoin-Einlagen angeboten.

Die Unternehmen, die Anchor entwickelt haben, wollen Anchor am Ende des dritten Quartals dieses Jahres auf ihren jeweiligen Blockchains lancieren und in Zukunft auf andere PoS-Blockchains auszudehnen.

Do Kwon, der Gründer und CEO von Terra, sagte in einer Erklärung:

“Obwohl DeFi-Projekte wie Maker und Compound revolutionär im Hinblick auf vollständig dezentralisierte Kryptowährungsmärkte waren, sind sie aufgrund der Volatilität ihrer Zinssätze als Sparprodukt für Haushalte ungeeignet. Damit DeFi von der Masse akzeptiert wird, muss man ein vollständig dezentralisiertes Sparkonto entwickeln, das einen verlässlichen effektiven Jahreszins bietet.”

Stablecoins werden in die Smart Contracts von Anchor eingezahlt und ein Teil davon wird verwendet, um Staking-Positionen auf kompatiblen Proof of Stake-Blockchains zu erwerben. Die Nutzer erhalten diese Staking-Belohnungen als passives Einkommen.

Diese Plattform wird zunächst von der Interchain Asset Association (IAA) geleitet. Die Organisation wurde neu gegründet und wird von Zaki Manian von Cosmos, Jack Platts von der Web3 Foundation und Do Kwon von Terraform Labs gemeinsam geführt.

Am 26. Juni berichtete Cointelegraph über eine Partnerschaft zwischen dem Gitcoin-Projekt und Polkadot. Dabei soll Entwicklern der interoperablen Blockchain-Plattform geholfen werden, Unterstützung und Finanzierung durch die Community zu bekommen. Das DeFi-Protokoll Kava wurde ebenfalls vor kurzem auf dem Cosmos (ATOM)-Netzwerk lanciert. Dabei wird Binance Coin (BNB) als Sicherheit akzeptiert.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here