Digital Euro könnte vier Jahre dauern

0
80



Es könnte eine Weile dauern, bis die Europäische Union eine digitale Zentralbankwährung bekommt, wenn sie überhaupt eine bekommt.

In einem Interview mit Bloomberg Television erklärte die Europäische Zentralbank-Präsidentin Christine Lagarde am Mittwoch den komplexen Entscheidungsprozess, mit dem die Bank über die Zukunft eines digitalen Euros bestimmt.

Die EZB will in Kürze ihre Analyse der über 8000 eingegangenen Antworten aus ihrer Konsultation zum digitalen Euro veröffentlichen. “Das wird dem Europäischen Parlament als einem der Hauptakteure sowie der Kommission und dem Rat, mit denen wir zusammenarbeiten, mitgeteilt”, so Lagarde.

Auf der Grundlage dieser Konsultation sowie der parlamentarischen Arbeit wird der EZB-Rat entscheiden, ob bis Mitte 2021 mit einem CBDC experimentiert werde.

Nach einer anfänglichen Experimentierphase würde der Rat dann in einem Zeitraum von sechs Monaten oder einem Jahr prüfen, ob der digitale Euro eingeführt werden soll, so Lagarde.

“Der ganze Prozess, lassen Sie uns da realistisch sein, wird meiner Meinung nach noch vier Jahre dauern, vielleicht auch etwas länger. Aber ich hoffe, dass wir das innerhalb von vier Jahren schaffen können”, wie sie erklärte. Weiter hieß es:

“Denn das ist ein technisches Unterfangen und auch eine grundlegende Veränderung, weil wir sicherstellen müssen, dass wir es richtig machen. Wir sind es den Europäern schuldig, sie müssen sich sicher und geborgen fühlen. Sie müssen wissen, dass sie ein von der Zentralbank ausgegebenes Äquivalent einer digitalen Banknote haben. […] Wir müssen sicherstellen, dass wir keine Systeme kaputt machen, sondern das System verbessern.”

Lagarde erwähnte auch, dass einige Finanzintermediäre Bedenken gegen die Einführung einer CBDC durch die EZB geäußert hätten. Sie sagte, dass diese Intermediäre weiterhin mit dem neuen Ökosystem koexistieren werden, ebenso wie Bargeld, das “auch weiterhin verfügbar” sein werde. 

Wie Cointelegraph bereits berichtete, hat die EZB im Oktober 2020 eine öffentliche Konsultation zu einem möglichen digitalen Euro gestartet. 


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here