Deutsche Reederei will mit Security Token Flotte ausbauen

0
28



Die deutsche Vogemann-Reederei will mit einer Krypto-Schiffsbeteiligung in Form eines High Yield Security Token ihre Flotte um klimafreundliche Transportschiffe erweitern, so eine von der Reederei auf ihrer Webseite veröffentlichte Info-Seite.

Riskante Schiffsbeteiligung mit Security Token

Mit dem sogenannten Green Ship Token will Vogemann seine Flotte um sogenannte Handysize-Bulker, besonders emissionsarme Massengutschiffe erweitern. Die Schiffe übertreffen nach Angaben des Unternehmens “die derzeitigen und angekündigten Anforderungen an Klimaschutz und Energieeffizienz in der Schifffahrt.” 

Anlegern, die den von der Reederei angebotenen Green Ship Token kaufen, verspricht Vogemann eine jährliche Rendite von 8 Prozent sowie abhängig vom wirtschaftlichen Erfolg eine Gewinnbeteiligung von 50 Prozent.

Mit dem Kauf will sich Vogemann in einer nach ihrer Sicht besonders günstigen Marktsituation positionieren, da die Einkaufspreise für die geplanten Schiffe aktuell besonders niedrig seien. Das Unternehmen schreibt dazu:

“Die Einkaufspreise für Handysize-Bulker sind derzeit auf einem niedrigen Niveau. Während für Neubauten vor der Finanzkrise 2008 rund 40 Millionen US-Dollar einkalkuliert werden mussten, liegen die Baukosten im Moment bei rund 23,5 Millionen US-Dollar.”

Zudem drohe der weltweiten Flotte der sogenannten Handysize-Bulker-Schiffe eine Verknappung, da ein Viertel der aktuell genutzten Schiffe bereits 15 Jahre und älter seien.

Möglicher Totalverlust

Auf einer extra für das Projekt geschalteten Webseite können sich Interessierte eingehend über das Projekt informieren und den Green Ship Token zeichnen. Ob das Investment erfolgreich sein wird, steht angesichts der einsetzenden Wirtschaftskrise in den Sternen. Davor warnt auch Vogemann und schreibt von einem möglichen “Totalverlust des eingesetzten Kapitals”.

Mit dem Green Ship Token diversifiziert sich der noch junge Markt für Security Token weiter. Bislang nutzten vor allem Anbieter aus dem Immobiliensektor die digitale Investmentform, wie etwa die Palmtrip GmbH, welche darüber digitale Immobilieninvestments auf Mallorca ermöglicht.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here