Deutsche Krypto-Anleger hängen China ab, USA bleiben einsame Spitze

0
25


Die realisierten Gewinne der amerikanischen Krypto-Anleger sind fast sechs Mal so hoch wie die Gewinne aller anderen Anleger, wie eine neue Untersuchung nun ergeben hat.

Zu diesem Ergebnis kommen zumindest die Krypto-Marktforscher von Chainalysis in einer aktuellen Studie. Demnach haben die US-Anleger im Jahr 2021 einen Rekordwert von 46,9 Mrd. US-Dollar an realisierten Gewinnen eingefahren, womit die Amerikaner zugleich einsame Spitze sind (siehe unten). Mit einigem Abstand folgen darauf die britischen Krypto-Anleger mit Gewinnen von 8,1 Mrd. US-Dollar sowie die deutschen Anleger mit 5,8 Mrd. US-Dollar.

Realisierte Krypto-Gewinne für 2021 nach Ländern. Quelle: Chainalysis.

Die Studie kommt zu einem Zeitpunkt, an dem die Adoption von Kryptowährungen immer mehr zunimmt. Dies zeigt sich ebenfalls in den USA mehr als deutlich, denn die insgesamt geschätzten Gewinne für 2021 sind um satte 476 % gegenüber dem Vorjahr (8,1 Mrd. US-Dollar) gesteigert.

Besondere Erwähnung in der Studie finden diejenigen Länder, die im positiven Sinne stark von ihrem Ranking in den Ranglisten der „traditionellen“ Wirtschaft abweichen. Obwohl zum Beispiel die Türkei im Hinblick auf ihr Bruttoinlandsprodukt „nur“ auf Platz 11 rangiert, schafft das Land bei den realisierten Krypto-Gewinnen einen starken sechsten Platz.

China, eine der eigentlich wirtschaftsstärksten Nationen, hat derweil weitaus weniger große Krypto-Gewinne verzeichnet. So liegen die realisierten Gewinne aus Kryptowährungen im „Reich der Mitte“ nur noch bei 5,1 Mrd. US-Dollar, was jedoch immer noch einer Steigerung von 194 % gegenüber dem Vorjahr entspricht. Angesichts der restriktiven Maßnahmen, die die Regierung des Landes gegen die heimische Kryptobranche ergriffen hat, ist dieses Wachstum dennoch beachtlich.

In Relation zu Großbritannien und Deutschland ist China dennoch ins Hintertreffen, denn hier wurde ein ähnliches Wachstum von 431 % bzw. 423 % erzielt.

Ein weiterer bemerkenswerter Trend der Untersuchung sind die Zugewinne im Bezug auf Ethereum (ETH), denn die Ether-Anleger auf der ganzen Welt konnten diese auf insgesamt 76,3 Mrd. US-Dollar verbessern. Damit wird sogar Bitcoin (BTC) als ertragreichste Kryptowährung im Jahr 2021 abgehängt. Nichtsdestotrotz bleibt der Marktführer weiter stark, denn die Krypto-Anleger bekamen im letzten Jahr durch diesen immerhin 74.7 Mrd. US-Dollar ausgeschüttet.

Melde dich bei unseren Sozialen Medien an, um nichts zu verpassen: Twitter und Telegram – aktuelle Nachrichten, Analysen, Expertenmeinungen und Interviews mit Fokus auf die DACH-Region.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here