David Marcus: Facebook erwägt NFTs “definitiv”

0
14



Facebook bringt die Entwicklung seiner hauseigenen Kryptowährung-Wallet namens Novi allmählich zum Ende. Dabei könnte der Social-Media-Riese bald auch nicht-fungible Token (NFT) unterstützen.

David Marcus, der Leiter von Facebook Financial und Co-Schöpfer davon Facebook mitinitiierten Kryptowährung Diem, sagte am Mittwoch, dass die Firma “definitiv” nach Wegen Ausschau halte, um in der NFT-Branche mitzuspielen.

Facebook erwägt mehrere Optionen, um NFT-Funktionen einzuführen. Das Unternehmen sei “in einer richtig guten Position, das zu tun”, so Marcus in einem Interview mit Bloomberg Television. “Wenn man eine gute Krypto-Wallet wie Novi hat, muss man auch darüber nachdenken, wie man den Nutzern NFTs anbietet”, wie er hinzufügte.

Marcus sagte, dass die Krypto-Wallet Novi nun auf den Markt kommen könnte, nachdem sie ein paar Jahre in Entwicklung war. Aber Facebook will mit der Markteinführung noch warten, bis das Unternehmen grünes Licht von den Regulierungsbehörden für Diem erhält. Facebook hat vor zwei Jahren begonnen, an der digitalen Währung zu arbeiten. Zunächst hieß diese Libra. Der Social-Media-Riese würde Novi auch ohne Diem herausbringen, wenn es sein müsste, so Markus. Aber damit Diem ein Erfolg wird seien beide nötig.

In diesem Zusammenhang: Financial-Leiter David Marcus will “faire Chance” für Kryptozahlungen

Facebook hat im Juni 2019 ein Whitepaper für seine Kryptowährung, die damals noch Libra hieß, herausgebracht. Ursprünglich war geplant, die Digitalwährung an mehrere Fiat-Währungen zu koppeln, darunter an den US-Dollar, den Euro, den japanischen Yen, das britische Pfund und den Singapur Dollar. Aufgrund von heftiger Kritik seitens der Regulierungsbehörden auf der ganzen Welt hatte die Libra Association Schwierigkeiten damit, ihren Stablecoin herauszubringen. Daraufhin hat sie sich in Diem Association umbenannt und die Digitalwährung soll nun ausschließlich an den US-Dollar gekoppelt sein und von der US-Regierung reguliert werden.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here