Circle (USDC) will nach Merge die PoS-Hardfork von Ethereum unterstützen

0
35



Der Stablecoin Herausgeber Circle, der sich für den USD Coin (USDC) verantwortlich zeichnet, hat angekündigt, dass nach dem Umstieg der Ethereum-Blockchain vom Proof-of-Work (PoW) auf das Proof-of-Stake (PoS) Konsensverfahren die PoS-Hardfork der einflussreichen Smart-Contract-Plattform unterstützt werden soll:

„Der USDC ist inzwischen ein wichtiger Baustein für DeFi-Innovationen auf Ethereum geworden. Dadurch konnte die Adoption von Layer-2-Lösungen vorangetrieben werden und eine Vielzahl neuer Anwendungsmöglichkeiten geschaffen werden. Uns ist bewusst, welche Verantwortung wir für das Ethereum-Ökosystem und die in diesem angesiedelten Projekte, Entwickler und Nutzer tragen, die auf den USDC vertrauen, weshalb wir die richtige Entscheidung treffen wollen.“

Der USDC ist sowohl der größte Dollar-Stablecoin auf dem Ethereum-Netzwerk als auch der größte ERC-20 Token überhaupt, der bei Redaktionsschluss eine Marktkapitalisierung von über 45 Mrd. US-Dollar verzeichnet.

Im Gegensatz zu einigen anderen Krypto-Projekten erwartet Circle keine Schwierigkeiten beim Merge von Ethereum:

„Wir rechnen nicht damit, dass es zu Problemen bei der On-Chain Nutzung des USDC kommt bzw. dass unsere automatische Herausgabe und Einlösung betroffen sein wird. Das Testsystem von Circle ist an das Goerli-Testnet von Ethereum angebunden, und wir werden in den kommenden Tagen genau beobachten, wie die finalen Tests laufen.“

Der wichtige Stablecoin-Herausgeber ist damit der nächste große Player, der nach dem Umstieg von Ethereum auf PoS setzen will. Zuvor hatte bereits Oracle-Service Chainlink vermeldet, dass die neue Hardfork unterstützt werden soll, PoW wird hingegen nicht mehr berücksichtigt.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here