Boerse Stuttgart Digital erhält finale Zulassung als Krypto-Verwahrer

0
146



Die Boerse Stuttgart Digital, die offizielle Krypto-Plattform der Börse Stuttgart, hat am 30. März bekanntgegeben, dass ihre blocknox GmbH endlich von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) die Zulassung als Krypto-Verwahrer bekommen hat. Damit ist die Boerse Stuttgart Group nun der „einzige vollregulierte One-Stop-Shop für digitale Assets“.

Wie Dr. Matthias Voelkel, der CEO der Boerse Stuttgart Group, erklärt, ist dies zugleich das erste Mal, dass „ein etablierter Marktteilnehmer ohne Zukäufe die Lizenz zur Verwahrung von Kryptowährungen erhält“. Mit der Zulassung wird die Boerse Stuttgart Digital zu einer der wohl wichtigsten Anlaufstellen für „Banken, Broker, Asset Manager und Family Offices“ beim Umgang mit Kryptowährungen. Neben Deutschland betreibt die Gruppe auch Börsen in Schweden und der Schweiz, und führt auch noch ein Büro in der slowenischen Hauptstadt Ljubljana.

Die Boerse Stuttgart Digital hatte über die blocknox bisher über eine vorläufige Lizenz Krypto-Verwahrung betrieben, nachdem in Deutschland am 1. Januar 2020 neue dahingehende Bestimmungen verabschiedet wurden. Neben der Einführung des Krypto-Handels wurde 2021 auch eine firmeneigene Trading-App lanciert. Die Boerse Stuttgart Digital hat ihre Lizenz als Krypto-Verwahrer jetzt noch vor einigen großen Konkurrenten erhalten, darunter zum Beispiel die marktführende Kryptobörse Binance.

Die Bitcoin Group SE, der Betreiber der deutschen Handelsplattform bitcoin.de, hat sich durch die Übernahme des Bankhaus von der Heydt im Dezember ihrerseits eine Verwahrlizenz gesichert. Im Februar hat wiederum die DZ Bank in Partnerschaft mit der Schweizer Metaco die Zulassung bekommen.

Die große Aktienbörse Nasdaq hat am 24. März derweil angekündigt, dass sie unter Beaufsichtigung der New Yorker Finanzaufsicht ebenfalls Krypto-Verwahrungsdienstleistungen plant. Möglicher Hintergrund für diesen Schritt ist, dass die amerikanische Börsenaufsicht zuletzt strengere Regeln für die Krypto-Verwahrung durch Kryptobörsen formuliert hat.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here