Blockchain-Gesetz geht nun an Senat

0
22



Das aktualisierte Gesetz zur Sicherheitstechnologie für Verbraucher, das nun auch das Gesetz zur digitalen Taxonomie und das Blockchain-Innovationsgesetz enthält, wurde im Repräsentantenhaus verabschiedet und geht nun an den Senat.

Das Digitale Taxonomiegesetz enthält Definitionen für die Begriffe “digitaler Vermögenswert” und “digitale Einheit”. Die Bundeshandelskommission ware dafür zuständig, unlautere Handelspraktiken in diesen beiden Bereichen zu verhindern. Mit dem Blockchain Innovation Act wäre die FTC verpflichtet, einen Bericht über die Rolle von Blockchain im Verbraucherschutz zu erstellen.

Der Verfasser der beiden Gesetzesvorlagen Darren Soto sagte dazu: “Als Gesetzgeber ist es unsere Pflicht, dafür zu sorgen, dass die Vereinigten Staaten weiterhin führend in Sachen Blockchain-Technologie bleiben.”

Die beiden Gesetzesvorlagen von Soto wurden Anfang des Monats vom Ausschuss für Energie und Handel weitergewunken. Der Abgeordnete Jerry McNerney hat bei diesem Gesetz auch eine Passage gefordert, die den Einsatz künstlicher Intelligenz bei Verbraucherschutzkontrollen verpflichtend macht.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here