Blockchain Capital bringt 300 Mio. US-Dollar auf

0
15



PayPal und Visa haben sich an einer Finanzierungsrunde für Blockchain Capital beteiligt, bei der 300 Mio. US-Dollar aufgebracht wurden.

In einer Mitteilung am Dienstag gab Blockchain Capital den Abschluss des Blockchain Capital V LP bekannt.

Laut der Mitteilung war der auf 300 Mio. US-Dollar begrenzte Fund V überzeichnet. Zahlreiche Investoren, darunter College-Stiftungen, Family Offices und Pensionsfonds, beteiligten sich an der Kapitalerhöhung.

Im Rahmen der Ankündigung erklärte Blockchain Capital, dass PayPal, Visa und einige andere Investoren des Fund V am strategischen Partnerschaftsprogramm der Firma teilnehmen würden.

Blockchain Capital ist einer der ältesten Blockchain-Fonds in der Branche und unterstützt derzeit wichtige Projekte, darunter Kryptobörsen wie Kraken und Coinbase sowie dezentrale Finanzprotokolle wie UMA, Nexus und Aave.

Die Firma hat auch einen NFT-Marktplatz namens OpenSea eröffnet.

Wie Cointelegraph bereits berichtete, hat Blockchain Capital zusammen mit Morgan Stanley Tactical Value eine Finanzierungsrunde der Serie B in Höhe von 48 Mio. US-Dollar für die Asset-Tokenisierungsplattform Securitize angeführt. Im Mai führte die Firma auch eine Kapitalerhöhung in Höhe von 24,25 Mio. US-Dollar für das DeFi-Protokolll Balancer an.

Blockchain Capital ist ein wichtiger Akteur in der Blockchain-Szene im Hinblick auf Risikokapital. Zwischen 2012 und 2020 verzeichnete die Firma Investitionen in Höhe von 16 Mrd. US-Dollar.

In diesem Zusammenhang: Risikokapitalunternehmen investieren seit 2012 über 16 Mrd. US-Dollar in Blockchain-Firmen

In der Pressemitteilung kommentierte der Blockchain Capital-Mitbegründer und geschäftsführende Gesellschafter Bart Stephens den Erfolg von Fund V und die an der Kapitalerhöhung beteiligten Investoren:

“Wir fühlen uns unglaublich geehrt, eine Weltklasse-Investorengruppe im Fund V begrüßen zu dürfen, die den Wert einer Firma zu schätzen weiß, die sich einer einzigen Branche verschrieben hat. Als Gründer wissen wir selbst, wie schwer es ist, Unternehmen, Protokolle und sogar eine ganze neue Branche aufzubauen.”

Jose Fernandez da Ponte, der Vizepräsident von PayPal, unterstützt Blockchain Capital weil das Unternehmen an der vordersten Front der neuen dezentralen Wirtschaft sein will.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here