Bitcoin zurück über 9.000 US-Dollar Hürde, Altcoins ziehen mit

0
46


Bitcoin (BTC) hat nun zum zweiten Mal innerhalb der letzten 24 Stunden die 9.000 US-Dollar Marke geknackt. Am Samstag konnten die Bullen die marktführende Kryptowährung zunächst auf 9.010 US-Dollar heben, ehe sie anschließend zurück auf den Support bei 8.800 US-Dollar abgefallen ist. Inzwischen konnte die 9.000er-Hürde jedoch wieder übersprungen werden.

Marktvisualisierung von Coin360

Durch diesen Sprung ist Bitcoin bis auf ein Hoch von 9.200 US-Dollar geklettert, wobei sich der Kurs aktuell bei 9.100 US-Dollar eingependelt hat. Die Bullen versuchen nun, diesen Bereich als Support zu festigen.

Im Kursdiagramm ist ersichtlich, dass der jüngste Sprung mit einer Spitze des Kaufvolumens einherging, wobei das Volumen mittlerweile auf einen niedrigeren Wert zurückgegangen ist.

BTC USDT 4-hour chart

Bitcoin 4-Stundendiagramm. Quelle: TradingView

Zurzeit gibt es mehrere mögliche Szenarien, die eintreten könnten. So könnte sich Bitcoin zum Beispiel zwischen 9.200 US-Dollar und der Aufwärtstrendlinie bei 8.900 US-Dollar einpendeln.

Ein positiveres Szenario wäre hingegen, dass Bitcoin den Widerstand bei 9.200 US-Dollar knacken kann, um dann eine kleine Lücke in der Volume-Profile-Visible-Range (VPVR) auszunutzen, wodurch sich die Kryptowährung zwischen 9.176 – 9.486 US-Dollar katapultieren könnte.

Allerdings ist auch ein negatives Szenario denkbar, denn wenn der Kurs unter das 20-MA und die 8.685 US-Dollar Marke abrutscht, könnte ein Absturz bis auf 8.400 US-Dollar das Resultat sein.

Momentan ist das positive Szenario jedoch viel wahrscheinlicher, da sowohl der MACD als auch der RSI positiv gestellt sind, was das 1-Stundendiagramm bzw. 4-Stundendiagramm angeht.

Risikoscheue Anleger sollten zunächst einen Rücklauf bis auf den Support bei 8.800 US-Dollar abwarten, wohingegen aggressive Trader versuchen können, bei einem Aufschwung über 9.200 US-Dollar einzusteigen, um die daraus resultierenden Gewinne bei 9.400 oder 9.700 US-Dollar wieder abzuverkaufen.

Bitcoin daily price chart

Bitcoin Tagesdiagramm. Quelle: Coin360

Auch einige Altcoins können vom erneuten Aufschwung des Marktführers über die 9.000 US-Dollar Marke profitieren. So hat Ether (ETH) zeitgleich um 2,34 % zugelegt, während Litecoin (LTC) ein Plus von 3,4 % einfahren konnte und Ethereum Classic (ETC) sogar einen satten Zugewinn von 11,59 % geschafft hat.

Laut CoinMarketCap beläuft sich die Gesamt-Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen unterdessen auf 254,9 Mrd. US-Dollar, wobei auf Bitcoin ein Marktanteil von 65,7 % entfällt.

alle live-updates zu den kryptomärkten hier


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here