Bitcoin-Wallets mit über 100 BTC: Neues Halbjahreshoch

0
24



Laut der Analyse-Webseite Glassnode enthalten 16.159 Bitcoin-Wallets jetzt über 100 BTC. In einem Bericht des Unternehmens vom Montag heißt es, dass damit das bisherige Halbjahreshoch, das bei 16.158 Wallets lag, überboten wurde. Zuletzt wurde dieses Hoch am 8. Juni erreicht.

Glassnode teilte auch mit, dass die Zahl der Nicht-Null-Bitcoin-Adressen am Montag mit 31.913.3555 ein Allzeithoch erreichte. Etwa 5.000 davon wurden innerhalb der letzten 24 Stunden registriert.

Am 5. Oktober berichtete Cointelegraph, dass der Analyst Cole Garner einen Zweijahresrekord an neuen BTC-Adressen innerhalb der ersten Oktoberwoche beobachtet habe.

Anhand der Daten von Glassnode stellte Garner fest, dass an einem einzigen Tag etwa 22.000 neue Bitcoin-“Entitäten” entstanden sind. Das ist eine deutliche Abweichung von den üblichen 5.000 bis 10.000 pro Tag.

Im Mai gab es erstmals über 30 Millionen Bitcoin-Wallets, die mehr als Null Coins halten. Über 99 Prozent dieser Wallets enthalten weniger als die einst bescheidene Summe von 10 BTC.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here