Bitcoin spielt wichtige Rolle für Zukunft von Twitter

0
24



Bitcoin (BTC), die größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, wird einer der wichtigsten Trends für die Zukunft von Twitter sein, wie der CEO Jack Dorsey erklärte.

Der Twitter-CEO sagte, Bitcoin werde ein “großer Teil” der Zukunft des Unternehmens beim Bericht zu den Gewinnen für das zweite Quartal sein und sprach davon, dass die digitale Währung die Produkte und Dienste von Twitter weiter verändern könnte.

Dorsey nannte Bitcoin zuvor bereits die native Währung des Internets. Er beschrieb nun einige Möglichkeiten, BTC in bestehende Twitter-Dienste zu integrieren, darunter etwa in den Bereichen Handel und Abonnements sowie in neuen Funktionen wie dem Twitter Tip Jar und Super Follows.

Der CEO erklärte gegenüber den Investoren, dass viele der Bitcoin-gestützten Innovationen “über die reine Währung hinausgehen”, da Twitter sich vorgenommen hat, soziale Netzwerke zu dezentralisieren und mehr wirtschaftliche Anreize zu schaffen. Er sagte weiter, dass Bitcoin neben künstlicher Intelligenz und Dezentralisierung einer der drei wichtigsten Trends für die Zukunft von Twitter sei. “Ich denke, es ist enorm wichtig für Twitter und für die Twitter-Aktionäre, dass wir den Bereich weiterhin beobachten und aggressiv in diesen investieren”, so Dorsey.

Dorsey betonte, Twitter sei mit seinem Engagement für Kryptowährungen nicht allein und erwähnte im Zuge dessen die aggressive Entwicklung in Sachen Digitalwährung durch den Social-Media-Riesen Facebook, der voraussichtlich noch in diesem Jahr seine Kryptowährung Diem in einem Pilotprojekt lancieren wird. Aber im Gegensatz zu Facebook wird Twitter eines Tages auf BTC als nativen offenen Internetstandard setzen. Dorsey erklärte dazu :

“Es gibt offensichtlich eine Nachfrage und es wird wertgeschätzt. Und ich denke, dass ein offener Internetstandard der richtige Weg ist. Darum liegt mein Fokus und unser Fokus letztendlich auf Bitcoin.”

In diesem Zusammenhang: Äthiopische Flagge: Jack Dorsey macht sich nicht über ETH lustig

Hier hat Dorsey das erste Mal öffentlich detaillierter erläutert, wie Twitter Bitcoin in seine Produkte integrieren könnte. Kurz zuvor hatte Dorsey auf der virtuellen BTC-Veranstaltung “The ₿ Word” mit Tesla-CEO Elon Musk und Cathie Wood von Ark Invest über Bitcoin diskutiert. Dorsey sagte, viele derzeitige Geschäftsmodelle würden ganz anders aussehen, wenn es Bitcoin vor Twitter oder Facebook gegeben hätte. “Wir wären dann sicher nicht so abhängig vom Werbegeschäftsmodell”, stellte er fest.

Dorsey ist als ein großer, früher Bitcoin-Anhänger bekannt und sagt seit mindestens 2018 immer wieder, dass Bitcoin die Währung des Internets sein wird. Seine kryptofreundliche digitale Zahlungsfirma Square ist ein solider Bitcoin-Investor. Ende 2020 hat die Firma 50 Mio. US-Dollar in BTC investiert und dann im Februar 2021 Bitcoin im Wert von weiteren 170 Mio. US-Dollar gekauft.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here