Binance startet Initiative: Förderung des europäischen Kryptoökosystems

0
17



Die globale Kryptobörse Binance hat eine Initiative im Umfang von 100 Millionen Euro gestartet, um das Blockchain- und Kryptoökosystem in Frankreich und Europa zu fördern, wie der Binance-Chef Changpeng “CZ” Zhao in einem Gespräch mit dem französischen Minister Cedric O im französischen Finanzministerium in Paris bekanntgab.

Binance hat die neue Initiative namens “Objective Moon” in Partnerschaft mit dem lokalen Finanztechnologieverband France FinTech gestartet. Die Vereinigung hilft Binance dabei, Kontakte mit dem lokalen FinTech-Sektor zu knüpfen und mit diesem zu arbeiten, wie ein Sprecher von Binance gegenüber Cointelegraph erklärte.

Der Ankündigung zufolge ist das Ziel von Objective Moon die Entwicklung eines Forschung- und Entwicklungszentrums von Binance in Frankreich. Zu diesem Zweck für die Kryptobörse Krypto- und Blockchain-Experten aus Frankreich und Europa anwerben.

Im Zuge Initiative will Binance einen dezentralisierten Ledger-Technologie-Beschleuniger namens Objective Moon Accelerator und ein Online-Bildungsprogramm einrichten, um neue Fachkräfte für die Krypto- und Blockchain-Branche zu gewinnen. Die französische Bildungsplattform OpenClassrooms und der Krypto-Hardwareanbieter Ledger wollen zu der Entwicklung dieses Bildungsprogramms ebenfalls etwas beitragen.

“France FinTech glaubt, dass Frankreich im Hinblick auf Regulierung, Fachkräfte und Expertise in einer sehr guten Position ist, eine führende Rolle in Europa im Bereich der dezentralisierten Finanzierung einzunehmen”, so der Vorsitzende von France FinTech Alain Clot über die Initiative. Er erklärte, dass die Zusammenarbeit mit Binance das Wachstum des gesamten Ökosystems fördern werde.

CZ lobte die französische und europäische Technologie und deren Fachkräfte und sagte, weinen zu wolle Frankreich und Europa dabei helfen, globale Führungsrollen in der Blockchain- und Kryptobranche einzunehmen. Um das zu erreichen, baut das Unternehmen in dem Land einen großen Betrieb auf und macht große Investitionen.

In diesem Zusammenhang: Entwicklung des BSC-Ökosystems: Binance legt Fonds im Umfang von 1 Milliarde US-Dollar auf

Die Kryptobörse Binance ist für ihre “dezentralisierte” Struktur bekannt. Aber sie soll ihren Sitz nach Europa verlegen wollen. Wie Cointelegraph berichtete, hat die Börse im September drei Tochterfirmen in Irland gegründet. CZ sagte damals gegenüber Bloomberg, dass Binance ihren Sitz in “verschiedenen Teilen der Welt” haben möchte.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here