Binance lanciert europäische Bitcoin-Optionen

0
134



Die Kryptobörse Binance wird sein Angebot für den Kryptowährungshandel mit der Einführung eines Bitcoin (BTC)-Optionskontrakts im europäischen Stil erweitern.

Der Start wurde am 28. Dezember angekündigt und folgt auf einen erfolgreichen Testnet-Versuch im November. In der Presseerklärung hieß es auch, dass der neue Optionskontrakt in Tether (USDT) abgewickelt werde.

Im Rahmen der Ankündigung hat Binance die wachsende Nachfrage nach BTC-Optionen als Grund für die Einführung des neuen Produkts genannt. Anfang Dezember haben die Bitcoin-Optionen zum ersten Mal die Marke von 1 Mrd. US-Dollar überschritten. Der gesamte Open Interest stieg auf fast 6 Mrd. US-Dollar.

Changpeng Zhao, der CEO von Binance, kommentierte den Start und sagte, dass Bitcoin, der kürzlich 28.000 US-Dollar erreicht hat, das steigende Niveau der Investitionen in den Krypto-Raum unterstreiche. Er fügte hinzu:

“Das Wachstum der Krypto-Branche ist zu einem großen Teil auf eine Kombination von Faktoren zurückzuführen. Darunter etwa eine stärkere öffentliche Aufklärung und institutionelles Interesse, Innovationen bei DeFi-Protokollen und Smart Contracts sowie die Entwicklung eines robusten Derivatemarktes.”

Im April hat Binance, wie immer mehr andere Börsen auch, den Handel mit Bitcoin-Optionen mit im amerikanischen Stil eingeführt. Der Hauptunterschied zwischen dem amerikanischen und dem europäischen Format besteht darin, dass Trader letzteres nur bei Ablauf des Kontrakts ausüben können. 

Binance vorherige Bitcoin-Optionen wurden auch als einseitig kritisiert, da die Nutzer Optionen nicht “schreiben” und die Prämie für sich beanspruchen konnten. Infolgedessen waren Binance-Optionen aufgrund der fehlenden Möglichkeit, Arbitrage zu betreiben, generell teurer.

Die europäischen BTC-Optionen sind nur eine von vielen Binance-Ankündigungen im Dezember. Wie Cointelegraph berichtete, bietet die Börse seit kurzem Segregated Witness (SegWit)-Unterstützung für Bitcoin-Einzahlungen an.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here