Behörde will Hinman-Dokumente unter Verschluss halten

0
35



Die US-Wertpapieraufsicht SEC will die berüchtigten Dokumente zur Hinman-Rede unter Verschluss halten und behauptet, diese seien für das Urteil im Schnellverfahren nicht relevant.

Der Antrag wurde am 22. Dezember von der SEC eingereicht. Dort wird gefordert, verschiedene Informationen und Dokumente unter Verschluss zu halten, insbesondere die Dokumente zur Hinman-Rede.

Die Dokumente zur Hinman-Rede beziehen sich auf eine Rede des ehemaligen SEC-Leiters der Unternehmensfinanzabteilung William Hinman auf dem Yahoo Finance All Markets Summit im Juni 2018, wo er gesagt haben soll, dass Ether (ETH), der native Token der Ethereum-Blockchain kein Wertpapier sei.

Ripple glaubt, dass diese Rede ein wichtiges Beweisstück wäre, um den Unternehmen bei seinem Fall gegen die US-Regulierungsbehörde zu helfen.

In ihrem letzten Antrag hat die SEC erklärt, ihre Mission überwiege das “Recht der Öffentlichkeit”, Zugriff auf Dokumente zu erhalten, die “keine Relevanz” für das Urteil im Schnellverfahren besitzen.

Sie forderte auch, dass jegliche Erwähnung der Hinman-Rede aus den Dokumenten der Kläger entfernt werde.

Dieser Antrag der SEC hat Kritik von der Krypto-Community nach sich gezogen. Ein Nutzer fragt, was der SEC-Vorsitzende Gary Gensler zu verbergen habe:

Es sollen auch Informationen in Bezug auf Zeugenaussagen von Experten und XRP (XRP)-Anlegern sowie interne SEC-Dokumente über Diskussionen und Überlegungen von SEC-offiziellen unter Verschluss gehalten werden.

Fred Rispoli sagt dazu, es sei kein Wunder, dass die SEC diese Dokumente unter Verschluss halten will. Er glaubt, die Richterin wird den Antrag zulassen. Erst einige Wochen zuvor hat Ripple Labs seinen letzten Antrag gegen die SEC abgegeben.

Ripple hatte meinen 20 Natur bestätigt, dass das Unternehmen nach 18 Monaten und 6 Gerichtsanordnungen Zugang zur Hinman-Rede erhalten hat. Auf Wunsch der SEC werden diese Dokumente allerdings weiterhin vertraulich bleiben.

Das Gericht hat den Antrag der SEC zuvor abgelehnt, die Dokumente geheim zu halten. Dabei wurde die Behörde vom Gericht wegen ihrer Heuchlerrei kritisiert.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here