Bankensoftware-Anbieter Avaloq integriert Handelslösung von Crypto Finance

0
40



Die Schweizer Crypto Finance Gruppe ist eine Partnerschaft mit dem Bankensoftware-Anbieter Avaloq eingegangen, so eine Mitteilung von Crypto Finance vom 26. Januar.

Bankkunden erhalten Handelsmöglichkeit für Krypto-Token

Wie Crypto Finance mitteilt, habe man die eigene Brokerage-Lösung für Crypto Assets erfolgreich bei verschiedenen Bankkunden von Avaloq implementiert.

Deren Kunden könnten nun problemlos den Handel, die Abwicklung und die Verwahrung von Kryptowährungen und anderen Krypto-Vermögenswerten mit automatisiertem Echtzeitabgleich direkt von ihrem Kernbankensystem aus initiieren, so Crypto Finance weiter.

Die Krypto-Handelslösung werde damit in eine von über 150 Finanzinstituten in 30 Ländern genutzte Kernbankenplattform integriert.

Mit dem Schritt übernehme man “die Vorreiterrolle im Bereich der digitalen Vermögenswerte in der Finanzbranche” und befähige “Finanzinstitute dazu, ein nahtloses, digitales Erlebnis für Retail Banking, Vermögensverwaltung und mehr anzubieten”.

Europaweit tätig

Die in Zürich ansässige Crypto Finance Gruppe bietet seit 2019 von Frankfurt aus auch deutschen Kunden ihre seine Dienste an und expandiert seitdem international. Das Unternehmen stellt über seine Töchter Crypto Storage, Crypto Broker und Crypto Fund Angebote zur Verwahrung, Handel und Investments in Krypto-Vermögenswerte bereit.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here