Bank von Japan: Konzeptnachweis für erste Digitalwährung

0
41



Die japanische Zentralbank arbeitet laut einer offiziellen Ankündigung vom Montag an einem Konzeptnachweis für ihre digitale Zentralbankwährung.

Nach ersten Vorbereitungen, wo die technische Machbarkeit der Kernfunktionen und -merkmale des CBDC Anfang 2021 getestet wurden, beginnt die Bank of Japan heute mit der ersten Phase der CBDC-Tests. In dieser Phase will die Bank die Entwicklung einer Testumgebung für das CBDC-System und die Durchführung von Experimenten für grundlegende Funktionen im Zusammenhang mit Zahlung, Ausgabe, Verteilung und Rücknahme eines CBDC vorantreiben.

Laut der Ankündigung soll diese Phase bis März 2022 abgeschlossen sein.

Die japanische Zentralbank hatte angekündigt, ab Oktober 2021 mit dem CBDC-Test beginnen zu wollen. Die Bank betonte, dass sie ihren Fokus auf Stabilität und Effizienz der gesamten Zahlungs- und Abwicklungssysteme legen wolle. Sie habe zwar “keine Pläne zur Ausgabe einer CBDC”, es sei aber dennoch wichtig, sich auf “veränderte Umstände in angemessener Weise vorzubereiten”.

Laut dem ursprünglichen Entwicklungsplan für das CBDC-Experiment will die Bank nach Abschluss der zweiten Testphase ein CBDC-Pilotprogramm starten, an dem Zahlungsdienstleister und Endnutzer beteiligt sein werden. In dieser Phase werden zusätzliche CBDC-Funktionen in der Testumgebung aus der ersten Phase implementiert und deren Durchführbarkeit ermittelt.

Die japanische Zentralbank kündigte kürzlich an, einen Verbindungs- und Koordinierungsausschuss einrichten zu wollen. Es ist geplant, mit dem privaten Sektor bei den anstehenden CBDC-Piloten zusammenzuarbeiten. 


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here