Bald ein Doggcoin? Snoop Dogg deutet eigenen Token an

0
38



Der Dogecoin (DOGE)-Befürworter und Rapper Snoop Dogg hat gesagt, er wolle seine eigene Kryptowährung herausbringen.

In einem Vanity Fair-Interview vom Freitag sagte Snoop, sein kürzliches NFT-Angebot auf Crypto.com werde wahrscheinlich nicht sein einziger Beitrag zur Krypto-Branche sein. Der Rapper sprach über die Parallelen zwischen Dogecoin und seinem eigenen Künstlernamen und sagte, der Journalist Nick Bilton habe “verdammt Recht” gehabt, als er vorhersagte, es werde eines Tages einen Snoopcoin oder Doggcoin geben.

“Ist der d-o-g-g sowas wie der d-o-g-e?”, fragte Snoop.

Der Unterhaltungskünstler hat bereits seine eigenen Token als NFTs über Crypto.com. Das Angebot ist allerdings eine tokenisierte Version von Kunstwerken mit “Snoop Dogge Coins” und nicht etwa eine echte Kryptowährung. Auf den NFTs ist das Bild eines Hundes auf einer von drei Goldmünzen und eine Aufnahme von Snoop zu sehen, wo er sagt: “All about those Snoop Dogge Coins, dog”. Bis Redaktionsschluss wurden rund 3.000 Ausgaben des NFT gekauft.

Neben Snoop haben auch der Milliardär Elon Musk und Gene Simmons von Kiss DOGE über Memes und Pro-Krypto-Statements in den sozialen Netwerken beworben. Die Erwähnungen haben wohl dazu beigetragen haben, dass der Kurs des Tokens im Februar ein Allzeithoch von 0,08 US-Dollar erreichte. Seitdem ist er auf 0,06 US-Dollar gefallen.

Allerdings ist Snoop scheinbar auch in Bezug auf Bitcoin (BTC) optimistisch. Er sagte gegenüber Vanity Fair,er betrachte den Coin nicht als eine Modeerscheinung, die vorbei ist, sobald die Pandemie endet.

“Ich glaube an Bitcoin”, so Snoop. “Ich glaube an die Technologie und ich glaube an die globale Verbindung, die er schafft. Ich bin nicht zu sehr auf den Wert des Coin fixiert, denn ich bin schon lange genug dabei, und habe gesehen, wie es auf und ab geht. Ich weiß, dass er nicht mehr wegzudenken ist.”

Bei Redaktionsschluss lag Bitcoin bei 57.910 US-Dollar und ist in den letzten 24 Stunden um 1,5 Prozent gefallen.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here