Bafin warnt vor “Bitcoin Deutschland“ bzw. “Crypto Bank Software”

0
10



Die deutsche Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) hat eine Warnung vor dem mutmaßlich betrügerischen Anbieter der Bitcoin-Trading-Software “Bitcoin Deutschland” bzw. “Crypto Bank Software“ veröffentlicht.

Fehlende Bafin-Erlaubnis

Wie die Bafin mitteilt, hat die Aufsichtsbehörde dem auf der Webseite bigtradingeur.com/de/crypto%20reportv2 werbenden Unternehmen keine Erlaubnis nach dem KWG zum Betreiben von Bankgeschäften oder Erbringen von Finanzdienstleistungen erteilt. Die Verantwortlichen der dort beworbenen Bitcoin-Trading-Software unterliegen nicht der Aufsicht durch die Bafin.

“Der Inhalt der Webseite rechtfertigt die Annahme, dass der Betreiber der beworbenen Software unerlaubt Bankgeschäfte bzw. Finanzdienstleistungen in Deutschland anbietet”, so die Bafin weiter. 

Wer nach Informationen sucht, ob ein bestimmtes Unternehmen von der Bafin zugelassen ist, kann dies leicht in der online erreichbaren Unternehmensdatenbank der Regulierungsbehörde nachsehen.

Bafin überwacht neue Krypto-Gesetzgebung

Die Informationskampagne der Bafin zu mutmaßlichen Krypto-Betrügern oder ohne Lizenz aus dem Ausland in Deutschland operierender Anbieter geht damit weiter. Seit der 2019 von der Bundesregierung beschlossenen Gesetzesänderungen gelten Kryptowerte in Deutschland als neues Rechtsobjekt und Finanzinstrument, für deren Verwahrung eine Bafin-Lizenz benötigt wird.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here