Autor von “Rich Dad Poor Dad”: “Wir Goldjungs werden gegangen”

0
27



Robert Kiyosaki, der Autor von Rich Dad Poor Dad, sagte, dass Investitionen in Immobilien und Gold möglicherweise nicht die Zukunft des Finanzwesens seien, da die Kryptowährungen in den Fokus rücken.

In einem Interview vom 8. Juli mit dem Bitcoin-Bullen Anthony Pompliano in der Radiosendung von Kiyosaki sagte der Autor, dass traditionelle Investitionen wie Gold und Immobilien nun erst nach Krypto kämen.

“Als alter Mann habe ich eine Weile gebraucht, um auf Kryptowährungen zu kommen, aber jetzt kaufe ich sie”, so Kiyosaki. Der Autor hat vorhergesagt, dass der Bitcoin (BTC)-Kurs innerhalb von drei Jahren auf 75.000 US-Dollar steigen werde.

“Ich denke, es ist wichtig, vor allem für alte Leute wie mich, die Krypto-Welt zu verstehen. Denn das ist die Welt, die gerade jetzt aufkommt und wir Immobilien- und Goldjungs werden gegangen.”

Gold ringt mit Bitcoin

Gold hat am 9. Juli den höchsten Preis seit fast einem Jahrzehnt erreicht und ist dabei über 1.800 US-Dollar ausgebrochen. Wirtschaftliche Ängste vor der Pandemie und Sorgen über eine mögliche Inflation, da die US-Zentralbank weiterhin Geld druckt, haben viele Investoren dazu veranlasst, nach Alternativen zu suchen.

Cointelegraph berichtete, dass große Bitcoin-Bullen wie Michael Novogratz empfohlen haben, den Großteil der eigenen Gelder nicht in Krypto zu stecken:

“Mein Gefühl sagt mir, dass Bitcoin Gold weit übertrifft. Aber ich würde den Leuten sagen, dass sie viel weniger Bitcoin als Gold haben sollten, allein schon wegen der Volatilität.”

Gold lag bei Redaktionsschluss bei 1.799 US-Dollar. Das entspricht einem Rückgang von etwa 0,23 Prozent in den letzten 24 Stunden. Der BTC-Kurs liegt bei 9.223 US-Dollar. Das entspricht einem Rückgang von 0,53 Prozent im gleichen Zeitraum.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here