Auslieferung an die USA geplant

0
17


Sam Bankman-Fried wurde auf Ersuchen der US-Regierung von den Behörden auf den Bahamas verhaftet. Der ehemalige FTX-CEO hätte am nächsten Tag vor dem Kongress aussagen sollen.

Bankman-Fried wurde von der königlichen Polizei der Bahamas verhaftet, nachdem die Regierung der Vereinigten Staaten formell mitgeteilt hatte, dass sie Strafanzeige gegen ihn erstattet hätte, einer Erklärung des Generalstaatsanwalts der Bahamas und Rechtsministers Ryan Pinder vom 12. Dezember hieß.

Unter Berufung auf eine Quelle aus dem Umfeld berichtete die New York Times am 12. Dezember, Bankman-Fried werde Überweisungs- und Wertpapierbetrug, Verschwörung Überweisungs- und Wertpapierbetrug und Geldwäsche vorgeworfen.

Die USA werden wahrscheinlich die Auslieferung von Bankman-Fried beantragen. Pinder erklärte dazu, die Bahamas würden einen Auslieferungsantrag “unverzüglich” bearbeiten.

Der Premierminister der Bahamas Philip Davis sagte in einer Erklärung, dass beide Länder “ein gemeinsames Interesse daran haben, alle Personen, die mit FTX in Verbindung stehen und möglicherweise das Vertrauen der Öffentlichkeit missbraucht und gegen das Gesetz verstoßen haben, zur Rechenschaft zu ziehen”.

In einem Tweet der US-Staatsanwaltschaft von New York vom 12. Dezember heißt es, die Behörden auf den Bahamas hätten Bankman-Fried aufgrund einer versiegelten Anklageschrift verhaftet, die daraufhin entsiegelt werden soll.

Bloomberg berichtete am 10. Dezember, dass Staatsanwälte aus New York, FBI-Agenten und Aufsichtsbehörden mit den Anwälten von FTX zusammengekommen seien, um die Unterlagen zu besprechen, die die Ermittler haben wollen.

Das US-Justizministerium (DOJ) untersuche “genau”, ob FTX etwa zur gleichen Zeit, als das Unternehmen Insolvenz anmeldete, unzulässigerweise Hunderte von Millionen überwiesen hat.

Die bahamaischen Behörden haben ebenfalls gegen FTX ermittelt, wie Pinder am 27. November ankündigte. An dieser Ermittlungen seien die Wertpapierkommission des Landes, die Financial Intelligence Unit und die Abteilung für Finanzkriminalität der Polizei beteiligt.

Bankman-Fried sollte einen Tag später vor dem Ausschuss für Finanzdienstleistungen des Repräsentantenhauses im Rahmen einer Anhörung zur Untersuchung des Zusammenbruchs der Börse aussagen.

Schreiben des Generalstaatsanwalts der Bahamas, in dem die Verhaftung bekanntgegeben wird.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here