Arbeit an CO2-Tracking in Echtzeit

0
33



Die IOTA Foundation ist eine gemeinnützige Stiftung, die Distributed-Ledger-Technologien entwickelt. Sie hat sich mit dem Tech-Riesen Dell Technologies zusammengetan, um gemeinsam eine datengestützte Lösung für die Echtzeitverfolgung von CO2-Fußabdrücken zu entwickeln. 

Das Team von Dell Edge Solutions kündigte eine Partnerschaft mit IOTA, dem auf Klimawandel fokussierten Technologieunternehmen ClimateCHECK und BioE an, in deren Rahmen eine Lösung entwickelt werden soll, die auf den internen Dell-Initiativen Data Confidence Fabric (DCF) und Project Alvarium aufbaut.

IOTA hat aktiv am Projekt Alvarium teilgenommen, das Dell im Jahr 2019 gründete, um geprüfte Daten aus dem DCF oder dem sogenannten “Trust Fabric” über mehrere Systeme hinweg zu nutzen. Mathew Yarger, Leiter der Abteilung für Nachhaltigkeit bei der IOTA Foundation, erklärte dazu:

“Transparenz und Vertrauen in die Daten sind für die Lösung der globalen Probleme mit dem Klimawandel und den Übergang zu Klimaschutzmaßnahmen von größter Bedeutung.”

Yarger erläuterte außerdem, die vier Unternehmen hätten ein integriertes digitales Mess-, Melde- und Verifizierungstool (MRV) entwickelt.

In Verbindung mit dem Projekt Alvarium kann das digitale MRV-Tool Daten von Sensoren und manuelle Eingaben erfassen und über Dell PowerEdge-Server verarbeiten und damit letztlich nahezu in Echtzeit Einblicke in die CO2-Bilanz der nachhaltigen Energie- und Kompostierungsanlage von BioE geben. Yarger kommentierte dazu noch:

“Jetzt können wir Daten über den Klimawandel verfolgen und überprüfen und aktiv versuchen, ihn zu bekämpfen. Und das auf einem Niveau, das bisher noch nicht erreicht wurde.”

Melde dich bei unseren Sozialen Medien an, um nichts zu verpassen: Twitter und Telegram – aktuelle Nachrichten, Analysen, Expertenmeinungen und Interviews mit Fokus auf die DACH-Region.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here