Anzahl neuer Nutzer nach Bitcoin-Halbierung auf Rekordhoch

0
70



In einem entspannten Gespräch im Rahmen des Konsens: Changpeng Zhao, der CEO und Gründer von Binance, sagte am 12. Mai, dass die größte Kryptowährungsbörse mehr neue Nutzer verzeichnet.

Zhao erklärte, die Anzahl der Neuregistrierungen nähere sich inmitten der Bitcoin (BTC)-Halbierung einem Niveau, das zuletzt am Höhepunkt des Bullenlaufs im Jahr 2017 beobachtet wurde.

“Die Anzahl der Registrierungen nehmen aggressiv zu. Sie liegt fast schon auf einem Niveau, wie kurz vor 2018”, so Zhao.

Anzahl neuer Nutzer nehmen “aggressiv” zu

Der Binance-CEO sagte auch, dass die Kundenbetreuungsabteilung der Börse mehr Anfragen erhalte. Das deute auf ein hohes Maß an Aktivität unter den neuen oder gelegentlichen Benutzern hin. Diese Anfragen umfassen etwa “neue Benutzer, die an falschen Adressen einzahlen”, und “viele ältere Benutzer, die ihre Passwörter zurücksetzen”, nachdem sie lange inaktiv waren.

“All diese Anzeichen sind sehr deutlich, das Aktivitätsniveau ist definitiv viel höher als noch vor drei oder vier Monaten”, fügte er hinzu.

Catherine Coley: Binance.US 8 Monate nach dem Start

Die CEO von Binance.US Catherine Coley kam später ebenfalls zu dem Gespräch dazu. Sie sprach über den Fortschritt der US-Börse von Binance etwa acht Monate nach seiner Einführung. 

Coley betonte, dass die Branche bisher nur “die Anfänge von Binance.US” gesehen habe. Sie erklärte: 

“Wir waren in der Lage, die Technologie, die Binance weltweit zur Verfügung stellt, zu lizenzieren und darauf aufzubauen. Das ist allerdings alles noch im Anfangsstadium. Im Moment haben wir also nur die Grundlagen. Wir bieten Leute eine einfache Möglichkeit, Krypto zu kaufen, und eine einfache Möglichkeit, Marktorders einzugeben oder Orders zu begrenzen.”

Binance.US ringt immer noch mit Regulierung

“Unser Schwerpunkt liegt in der Aufklärung. Wir wollen außerdem die niedrigsten Gebühren in ganz Amerika bieten, um die Eintrittsbarriere für Leute zu senken. Wir stehen also noch am Anfang, dessen, was wir unseren US-Anwendern bieten wollen”, so Coley.

“Es ist in den USA nur ein langwieriger Prozess, die Einhaltung von Vorschriften sicherzustellen”, wie Zhao hinzufügte. “Hoffentlich schaffen wir das und bauen das Produkt weiter aus.”

Coley erwähnte auch, das Binance.US seit dem 11. Mai einen außerbörslichen Handel anbietet.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here