Acht tokenisierte Sicherheitsüberprüfungen werden versteigert

0
20



  • ConsenSys versteigert acht neue Token namens TURN.
  • Mit diesen werden Überprüfungen von Smart Contract-Codes tokenisiert.
  • Damit soll die Bepreisung dieser Dienstleistung gerechter werden.

ConsenSys will durch die geplante Versteigerung von acht TURN-Token als “Timebox” Smart-Contract- und Sicherheitsprüfungsdienste tokenisieren.

Das auf Ethereum fokussierte Blockchain-Softwareunternehmen hat das Angebot mit seinem Smart-Contract-Audit-Service ConsenSys Diligence entwickelt. TURN, kurz für Time-Unit Representative NFTs, also NFTs, die eine Zeiteinheit repräsentieren, wird einen offenen Marktplatz für Sicherheitsüberprüfungsdienste schaffen, die in der Blockchain- und Kryptowährungsbranche sehr gefragt sind.

Das Unternehmen bewirbt TURN als den ersten Non-fungible Token (NFT), der speziell für die Sicherheitsüberprüfung von Smart Contracts in der Branche entwickelt wurde. Damit wird die Arbeit, die für diese Prüfungen erforderlich ist, im Wesentlichen als Token dargestellt, so dass der freie Markt einen angemessenen Preis dafür festsetzen kann.

TURN-Token sind ERC 721-kompatibel und Inhaber haben damit Anspruch auf 40 Stunden Prüfungszeit. TURN kann man dann auf Sekundärmärkten kaufen und verkaufen, so dass neue Nutzer den Wert dieser Dienste je nach Bedarf selbst bestimmen können.

Der Mitbegründer von ConsenSys Diligence Gonçalo Sa erklärte gegenüber Cointelegraph, diese Lösung sei in erster Linie aufgrund der Schwierigkeiten bei der Erfüllung der Nachfrage nach manuellen Code-Überprüfungen im Ethereum-Ökosystem entwickelt worden. Daher müssen die Unternehmen mit einer sechsmonatigen Wartezeit für eine Prüfung ihrer Systeme rechnen. Auch bei der Planung und Preisgestaltung von Prüfungszeiträumen bestehe laut Sa ein Innovationsbedarf:

“Mit TURN wollen wir einen offenen Marktplatz für Käufer und Verkäufer von Sicherheitsüberprüfungen möglicherweise anderen zeitlich gebundenen, menschlichen Dienstleistungen bieten. TURN ist als Token konzipiert, der “Timebox”-Dienste im Allgemeinen repräsentiert. Nichts daran ist auf Sicherheitsdienste per se zugeschnitten.”

ConsenSys Diligence will pro Token acht Wochen an Dienstleistungen anbieten. Diese Dienstleistungen sind acht NFTs tokenisiert, die jeweils fünf Arbeitstage umfassen. Die Auktionen beginnen bei 100.000 DAI (99.995 US-Dollar) und haben einen Stichtag, bis zu dem die NFTs eingelöst werden müssen.

Melde dich bei unseren Sozialen Medien an, um nichts zu verpassen: Twitter und Telegram – aktuelle Nachrichten, Analysen, Expertenmeinungen und Interviews mit Fokus auf die DACH-Region.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here