95 Prozent der Bitcoin-Trades gehen auf “junge Coins” zurück

0
17


Laut einem Bericht der On-Chain-Analysewebseite Glassnode wurden 95 Prozent der Bitcoin, die zuletzt verkauft und gekauft wurden, vor weniger als drei Monaten auf der Blockchain bewegt.

Im Bericht von Glassnode vom 15. März namens The Week On-Chain heißt es, dass nur 5 Prozent der ausgegebenen Bitcoin älter als 90 Tage seien. Das deute darauf hin, dass die große Mehrheit der BTC, die sich auf der Chain bewegen, “junge Coins” sind.

Aus anderen Daten von Glassnode geht hervor, dass Adressen, die seit mindestens drei Jahren BTC halten, in den letzten sechs bis 12 Monaten deutlich mehr gekauft haben. Kurzfristige Besitzer haben seit Anfang 2020 bereits verkauft.

Glassnode definiert solche Wallets als “Langzeit-Halter”, die ihre Bitcoin länger als 155 Tage halten. “Kurzzeit-Halter” (STH) sind Wallets, die innerhalb von 155 Tagen BTC auf der Chain bewegen oder Coins erhalten.

Im Bericht heißt es, dass Langzeit-Halter eher mehr über Bitcoin wissen, BTC in Bärenmärkten akkumulieren und einige im Laufe von Bullenmärkten abstoßen. Im Gegensatz dazu sind Kurzzeit-Halter wahrscheinlich entweder neuere Marktteilnehmer oder kurzfristige Spekulanten, die häufig Werte zwischen den Börsen hin und her bewegen, fügte er hinzu.

Bei den aktuellen Kursen hat Glassnode beobachtet, dass 10,85 Millionen BTC oder 58 Prozent des zirkulierenden Bitcoin-Angebots derzeit im Plus sind, wenn man betrachtet, wann sie zuletzt auf der Chain bewegt wurden. 5,3 Millionen BTC, die derzeit im Plus sind, gehören zu Wallets von Kurzzeit-Haltern.

Glassnode stellte auch fest, dass Langzeit-Halter tatsächlich mehr Coins halten als in den früheren Marktzyklen.

Von der Webseite heißt es weiter, dass die Anzahl der neuen aktiven Organisationen in letzter Zeit auf ein neues Allzeithoch gestiegen sei. Das deute darauf hin, dass in letzter Zeit viele neue Privatanleger in diesen Bereich eingestiegen sind.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here