7 Unzen pro BTC – Bitcoin schneidet sich immer mehr vom Gold-Kuchen ab

0
16


Bitcoin (BTC) ist seit mehr als einem Jahr erstmals wieder auf einen Kurswert von 7 Unzen Gold geklettert, nachdem das Edelmetall wieder in den Sinkflug gegangen ist.

Wie Daten von CoinGecko für BTC/XAU, also das Währungspaar aus Bitcoin und Gold, zeigen, konnte am 25. Oktober erstmals wieder die wichtige Marke von 7 Unzen erreicht werden. Bei Redaktionsschluss konnte sich der Bitcoin-Kurs gemessen in Gold sogar bis auf 7,02 Unzen vorschieben.

Gold verliert gegenüber BTC

Obwohl es für Bitcoin aktuell wieder leicht abwärts geht, nachdem an der 14.000 US-Dollar Marke gekratzt werden konnte, sieht es für die marktführende Kryptowährung im Vergleich mit dem Edelmetall weiterhin gut aus, da letzteres durch die zurückkehrende Verunsicherung der Corona-Krise wieder verloren hat.

Zuletzt konnte die Schallmauer von 7 Unzen im September 2019 durchbrochen werden.

Krypto-Analyst PlanB, der für die Anwendung des populären Stock-To-Flow Prognosemodells auf Bitcoin bekannt ist, unterstreicht die Wichtigkeit dieser Entwicklung und nennt diese „signifikant“.

„Es sieht so aus, als ob #Bitcoin sich dafür bereit macht, ein größeres Stück vom Kuchen der Marktkapitalisierung von Gold abzuschneiden“, wie Krypto-Experte Ecoinometrics daraufhin entgegnete. So formuliert er anschließend eine regelrechte Kampfansage der Kryptowährung:

„Momentan beläuft sich #BTC nur auf 2,4 % der Marktkapitalisierung von Gold. Das ist also erst der Anfang.“

BTC/XAU Kursdiagramm. Quelle: CoinGecko

Die Einschätzungen der beiden Experten decken sich mit der jüngsten These von Real Vision CEO Raoul Pal, der davon überzeugt ist, dass Gold immer mehr gegenüber Bitcoin verliert. So schreibt er:

„Wie erwartet, verliert Gold gegenüber Bitcoin. Als nächstes erwarte ich, dass Bitcoin auch den US-Dollar und den Aktienmarkt abhängen kann…. Warten wir es ab. #Bitcoin“




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here