47.000 US-Dollar stärkste On-Chain-Unterstützung seit BTC-Ausbruch über 11.000 US-Dollar

0
48


Die On-Chain-Krypto-Analysefirma Glassnode hat berichtet, dass es eine beträchtliche On-Chain-Unterstützung für BTC bei etwa 47.000 US-Dollar gibt. Das sei die größte On-Chain-Unterstützung seit dem Ausbruch von Bitcoin über 11.000 US-Dollar Ende 2020.

Laut einem Bericht von Glassnode vom 8. März wurden etwa 1,2 Millionen Bitcoin auf der Chain bewegt, als der BTC-Kurs zwischen 45.500 US-Dollar und 48.900 US-Dollar lag, nachdem er sich letzte Woche vom lokalen Tief bei 45.000 US-Dollar erholt hatte.

Der CTO von Glassnode Rafael Schultze-Kraft erklärte, dass etwa 6,5 Prozent des zirkulierenden Bitcoin-Angebots auf der Chain bewegt wurden, als sich die Unterstützung etablierte.

Glassnode glaubt, dass die großen Bitcoin-Bewegungen auf eine Akkumulation hindeuten könnten. Aber der Anstieg der On-Chain-Aktivität könnte auch darauf zurückzuführen sein, dass die Verkäufer ihre Coins an die Börsen bringen wollen:

“Eine wichtige Frage, die wir uns stellen müssen, ist, ob dieses Volumen auf der Chain mit einer Akkumulation in Verbindung steht, oder ob es sich stattdessen um einen Ansturm der Verkäufer auf die Ausgänge handelt.”

Die Autoren des Berichts stellten jedoch fest, dass die Anzahl der Bitcoins, die auf Börsen gehalten werden, weiter rückläufig sind. In der vergangenen Woche sind 32.500 BTC von zentralisierten Plattformen weg geflossen.

Bitcoin UTXO realisierte Kursverteilung. Quelle: Glassnode

Auch die On-Chain-Abwicklung hat sich stark entwickelt. Glassnode berichtet, dass in diesem Jahr durchschnittlich über 10 Mrd. US-Dollar pro Tag im Bitcoin-Netzwerk abgewickelt wurden. Die Daten zeigen, dass die täglichen Abwicklungen im Jahr 2021 bisher fünfmal auf über 16 Mrd. US-Dollar angestiegen sind.

Der Twitter-Nutzer “jtf.capital” erklärte, der Bitcoin-Abwicklungswert sei immer noch “kaum das Äquivalent von 0,2 Prozent des täglichen Devisenmarktvolumens”. Er betonte, es gebe noch “viel Raum für Bitcoin, um zu wachsen”.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here