42 Prozent der Anleger erwarten für 2020 Bitcoin-Kurs von 15.000 US-Dollar

0
66



Eine Umfrage des großen Kryptoverwahrers Bitcoin IRA ergab, dass 42 Prozent der Kunden der Plattform erwarten, dass der Bitcoin (BTC)-Kurs bis Ende 2020 auf über 15.000 US-Dollar steigen wird.

Laut einer Mitteilung vom 29. Juni befragte Bitcoin IRA über 300 seiner Kunden, die die Fragen freiwillig beantworteten. 57 Prozent der Befragten gaben auch an, dass sie Kryptowährungen als langfristige Investition kaufen und halten würden.

Bitcoin IRA setzt große Hoffnungen in Bitcoin

Der Marketingleiter von Bitcoin IRA Mike Schrobo sagte gegenüber Cointelegraph, dass alle Befragten Kleinanleger seien. Er antwortete auch auf die Frage, ob die Firma glaube, dass die Kursprognose zutreffend sei:

“Wir glauben fest an die langfristigen fundamentalen Vorteile und Wertversprechen, die Krypto unserem Finanzsystem bietet. Der Preisdruck nach oben wird wahrscheinlich weiter anhalten, da die Nutzung und Verknappung von Bitcoin zunimmt und die globale Fiat-Geldmenge im Zuge der der Pandemie zunimmt.”

Die Umfrage ergab auch, dass 53 Prozent der Befragten daran interessiert seien, Zinsen auf ihre Investitionen zu erhalten. Das könne durch Kreditvergabe oder durch Investitionen geschehen. Darüber hinaus zeigten sich 46 Prozent auch daran interessiert, in Edelmetalle zu investieren. 36 Prozent gaben ein Interesse an Cannabis und 9 Prozent ein Interesse an Filmen an.

Cointelegraph berichtete Ende Mai, dass der CEO eines Marktanalyse-Unternehmens sogar so weit ging und sagte, dass Bitcoin in Zukunft die Rolle des Goldes als Wertaufbewahrers übernehmen könne, da die Welt zunehmend digital werde.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here