1,2 Mrd. US-Dollar bei FTX und Alameda Ressearch

0
4



Die insolvente Krypto-Clinton Firma BlockFi soll versehentlich unzensierte Finanzinformationen veröffentlicht haben. Aus diesem geht hervor, dass sie 1,2 Milliarden US-Dollar in Vermögenswerten auf der insolventen Börse FTX und der Handelsfirma Alameda Research hat.

Laut einem sie CNBC-Bericht vom 24. Januar, zeigen die unzensierten Dokumente, dass BlockFi (Stand: 14. Januar) 415,9 Millionen US-Dollar in Vermögenswerten auf FTX und 831,3 Millionen US-Dollar an Alameda Research verliehen hat.

Diese Daten wurden im Rahmen einer Präsentation von M3 Partners, dem Berater des Gläubigerausschusses, versehentlich unzensiert veröffentlicht. Das Unternehmen räumte auch ein, dass diese Dokumente versehentlich so hochgeladen wurden.

Der Gläubigerausschuss will dem Wunsch von BlockFi nicht nachkommen, wichtigen Mitarbeitern 12,3 Millionen US-Dollar auszuzahlen, um diese zu halten.

Das Dokument soll auch “Betriebsgeheimnisse oder vertrauliche Forschung, Entwicklung oder Handelsinformationen” enthalten.

Am 29. November sagten die Anwälte von BlockFi auf der ersten Anhörung im Insolvenzverfahren, dass lediglich 355 Millionen US-Dollar auf FTX liegen würden und 680 Millionen US-Dollar an Alameda verliehen worden sein. Der Wert dieser Vermögenswerte ist aber gestiegen, weil der Bitcoin (BTC)-Kurs seitdem Zuwächse verzeichnet hat.

BlockFi hat im Zuge des Insolvenzverfahrens versucht, sich von FTX und Alameda zu distanzieren. Doch die finanzielle Situation zwischen diesen Firmen ist sehr verstrickt.

Am 1. Juli hat FTX US BlockFi eine Kreditlinie in Höhe von 400 Millionen US-Dollar gewährt, nachdem die Kreditfirma im Zuge des Terra-Zusammenbruchs am 10. Mai in Schwierigkeiten geraten ist.

Der Kredit sollte am 30. Juni 2027 auslaufen und der Zinssatz liegt bei 5 Prozent.

FTX US hat sich auch die Option gesichert, BlockFi zu einem “variablen Preis von bis zu 240 Millionen US-Dollar” zu übernehmen.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here