1 Mrd. US-Dollar an verwaltetem Vermögen

0
43


21Shares, ein Schweizer Anbieter von börsengehandelten Kryptowährungsprodukten (ETPs), hat in den letzten zwei Wochen ein Wachstum im Hinblick auf sein verwaltetes Vermögen (AUM) um 100 Prozent verzeichnet.

Das Unternehmen gab am Montag bekannt, dass 21Shares die Marke von 1 Mrd. an verwaltetem Vermögen bei seinen 12 diversifizierten Krypto-Vermögenswert-ETPs überschritten habe. Der CEO von 21Shares Hany Rashwan sagte, dass das Unternehmen in letzter Zeit einen starken Aufstieg seiner Krypto-ETP-Produkte verzeichnet und sein verwaltetes Vermögen in weniger als zwei Wochen verdoppelt habe. Das Unternehmen hatte zuvor bekanntgegeben, dass 21Shares am 8. Februar die Marke von 500 Mio. US-Dollar an verwaltetem Vermögen überschritten habe.

Der Ankündigung zufolge ist der massive Anstieg des Krypto-ETP-Geschäfts von 21Shares vor allem auf die schnelle Akzeptanz von Krypto durch institutionelle Anleger sowie die Verfügbarkeit der Produkte an regulierten europäischen Börsen zurückzuführen.

Rashwan sagte, dass institutionelle Investoren in die Krypto-ETPs von 21Shares investieren können, indem sie die International Securities Identification Number (ISIN) verwenden, die ein globaler Standard ist. Dieser wird verwendet, um bestimmte Wertpapiere wie Anleihen, Aktien, Derivate und andere zu identifizieren:

“Bei einer derartigen institutionellen Nachfrage nach einem Engagement in Kryptowährungen über eine ISIN haben wir in weniger als zwei Wochen nach der Marke von 500 Mio. US-Dollar in AUM jetzt über 1 Mrd. US-Dollar erreicht. Für viele Vermögensverwalter, Privatbanken, Familienbetriebe und Privatpersonen wird es immer sinnvoller, in Krypto-Vermögenswerte zu investieren.”

Laut einer Produktaufschlüsselung in der Ankündigung stammt der größte Teil des gesamten AUM von 21Shares aus dem 21Shares Binance BNB ETP (ABNB). Das ist ein ETP, das die Anlageergebnisse von Binance Coin (BNB) nachbildet. Der dominante Anteil von BNB am gesamten AUM geht auf den jüngsten Anstieg von Binance Coin zurück, der am 19. Februar auf Platz der größten Kryptowährungen der Welt aufstieg.

Quelle: 21Shares

Mit Stand vom 18. Februar lag der ABNB immer noch hinter dem 21Shares Bitcoin ETP, oder ABTC. Das AUM lag dabei bei rund 214 Mio. US-Dollar, während ABTC AUM auf 272 Mio. US-Dollar kam, wie aus den offiziellen Aufzeichnungen auf der Webseite von 21Shares hervorgeht.

Die ehemalige Amun AG, die nun 21Shares heißt, ist dafür bekannt, das weltweit erste Multi-Krypto-ETP lanciert zu habe. Das Produkt wurde im November 2018 an der SIX Swiss Exchange notiert. In etwas mehr als zwei Jahren nach der Auflegung seines ersten Krypto-ETPs hat 21Shares sein Krypto-ETP-Angebot aktiv diversifiziert und konnte sein verwaltetes Vermögen um das 200-fache steigern. Anfang Februar hat 21Shares den weltweit ersten ETP auf Basis von Polkadot (DOT) aufgelegt.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here