1.900 Prozent Plus seit letztem US-Wahltag

0
16


Der Bitcoin (BTC)-Kurs stieg innerhalb von zwei Stunden um mehr als 2 Prozent für kurze Zeit auf über 14.000 US-Dollar, als die Wahllokale in vielen US-Bundesstaaten am 3. November allmählich geschlossen wurden. Bei Redaktionsschluss ist er schon wieder unter diese Marke gefallen.

Am Wahltag in den Vereinigten Staaten haben viele Leute in der Kryptobranche prophezeit, dass Bitcoin in diesem höchst umstrittenen Rennen der große Sieger sein könnte. Nur noch einige Swing States stehen zur Auszählung aus, die ausschlaggebend sein könnten.

Bitcoin hat erst zwei US-Präsidentschaftswahlen miterlebt, aber der Kurs ist mit jeder solchen Wahl deutlich gestiegen. Im November 2012 lag 1 BTC bei etwa 12 US-Dollar bewertet, während der Kurs im Jahr 2016 bei über 700 US-Dollar lag. Da der Coin nun kurzzeitig 14.309 US-Dollar erreicht hat, bedeutet das einen Anstieg von 1.900 Prozent in vier Jahren oder etwa 140.000 Prozent in acht Jahren.

Das ist das zweite Mal, dass BTC innerhalb nur einer Woche die Marke von 14.000 US-Dollar überschritten hat. Der Influencer The Crypto Lark merkte dazu an, dass die tägliche Kerze zum ersten Mal seit Januar 2018 knapp über 14.000 US-Dollar geschlossen habe.

Quelle: Lark Davis

Nichtpolitische Faktoren, darunter das zunehmende institutionelle Interesse und die Nachricht von PayPal, Kryptodienste anbieten zu wollen, könnten den Kursanstieg erklären. Auch das Engagement auf sozialen Netzwerken hat in diesem Monat zugenommen.

Laut dem Wochenbericht der Analyseplattform The Tie stieg die Anzahl der Tweets, in denen Bitcoin erwähnt wird, im Oktober um 15 Prozent auf 835.000. The Tie erklärte, dass Bitcoin im Oktober eine positive Rendite von 30 Prozent verzeichnete, während es nur 10 Prozent bei Ether (ETH) waren.

Quelle: The Tie

Da die Stimmen in den USA noch ausgezählt werden, sagen viele eine Volatilität für Kryptowährungen und den Aktienmarkt voraus.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here