news4today.de

22.09.2017 02:42:34 Uhr

Zeitgenössisches Musikleben zwischen Tradition und Innovation

Zentrum für Angewandte Musikforschung beschäftigt sich mit Musikwirtschaft und Musikleben

Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Musik und den beruflichen Anforderungen an MusikerInnen spielt seit vielen Jahren eine bedeutsame Rolle an der Donau-Universität Krems. Durch das in den vergangenen Jahren stetig erweiterte Forschungs- und Aufgabenspektrum erfolgte jüngst die Umbenennung des "Zentrums für Zeitgenössische Musik" in "Zentrum für Angewandte Musikforschung", um somit auch nach außen sichtbar auf die Veränderungen sowohl hinsichtlich aktueller Forschungsfragen als auch in der beruflichen Praxis hinzuweisen. Denn neben der Auseinandersetzung mit den Herausforderungen des Berufsfeldes Musik rückt verstärkt die Beschäftigung mit dem musikalischen Erbe in den Mittelpunkt von Forschung und Lehre.

Zum vollständigen Artikel