news4today.de

20.11.2017 16:23:28 Uhr
Bundeskanzlerin Angela Merkel, © Bundesregierung/Fotograf: Steffen Kugler

Bundeskanzlerin Angela Merkel, © Bundesregierung/Fotograf: Steffen Kugler

Technologie gegen Cyberkriminalität als Zukunftsmarkt

Bonn (news4today) – Cyberkriminalität stellt eine digital vernetzte Wirtschaft vor Herausforderungen. Angesichts immer neuer Fälle von Datenklau und Cyberattacken sind neben neuen Lösungen beim Versicherungschutz vor allem innovative IT-Sicherheitstechnologien gefragt. Branchenexperten sehen in dem hart umkämpften Markt Chancen für deutsche IT-Unternehmen.

Hohe Sicherheitsstandards könnten der deutschen IT-Wirtschaft einen zusätzlichen Wettbewerbsvorteil in Zeiten zunehmender Cyberkriminalität verschaffen. Das Fraunhofer Institut sieht Deutschland bei den Datenschutzregelungen in einer Vorreiterrolle, wie das Institut in einer Pressemitteilung anlässlich der diesjährigen Cebit erklärte. Zudem genießen IT-Sicherheitslösungen “Made in Germany” international hohes Ansehen. Und in Wachstumsmärkten wie Russland, China, Indien und Brasilien sei der globale Markt für IT-Sicherheit künftig ohnehin immer stärker umkämpft. Da können Sicherheitstechnologien “Made in Germany” durchaus eine wichtige Rolle in der Zukunft spielen.

Die Bedeutung der IT-Sicherheit parallel zu Verbesserungen beim Versicherungsschutz hebt man auch in der Versicherungswirtschaft hervor. „Firmen, mit großen Datenbeständen, wie zum Beispiel Finanz- und Technologiedienstleister, sollten konsequent eine Zwei-Säulen-Strategie fahren: Die erste Säule beruht auf der Identifizierung und Schließung unternehmensinterner IT-Sicherheitslücken, die zweite, gleichberechtigte Säule beruht auf der Absicherung eines Schadenfalls durch ein darauf spezialisiertes Versicherungskonzept, wie Zurich Cyber & Data Protection”, so Ralph Brand, Vorstandsvorsitzender der Zurich Gruppe in Deutschland. Mit dem Versicherungsschutz der Zurich Cyber & Data Protection werde dem verändernden Risikobewusstsein in Bezug auf Datenmissbrauch und Cyberkriminalität Rechnung getragen. Mit Blick auf die digitale Entwicklung hat Bundeskanzlerin Angela Merkel erklärt: “Im IT-Bereich liegt für nahezu alle europäischen Mitgliedstaaten eine Riesenchance, sich mit modernen Arbeitsplätzen zu entwickeln.” Deutsche IT-Unternehmen könnten Experten zufolge mit hohen Technologiestandards ganz vorne mitspielen bei der Bekämpfung von Cyberkriminalität.

Nähere Informationen unter www.news4today.de